Learning Takes Place – Wo und wie wollen wir lernen?

Wo und wie wollen wir im Zeitalter des digitalen Wandels lernen? Wie beeinflussen räumliche Bedingungen unser Lernen? Wie sollten sich Orte des Lernens an Schulen, Hochschulen, in Bibliotheken und Museen wandeln, um Lernprozesse zu unterstützen?

Bild: © ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Ausstellung im ZKM vom 09.11. – 02.12.2018

Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich die Ausstellung „Learning Takes Place“ im ZKM Karlsruhe. In enger Verbindung mit der Ausstellung „Open Codes“ werden Projekte und Ideen für zukünftige Orte des Lernens und Lernumgebungen in Karlsruhe vorgestellt.

„Learning Takes Place“ eröffnet am 09. November 2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr mit einem Meet-Up, bei dem Interessierte mit AkteurInnen aus Hochschule, Bibliothek, Museum, Stadt und anderer Einrichtungen ins Gespräch kommen können. Auch die Karlsruher Bibliotheken stellen sich gemeinsam unter dem Slogan „Zusammen mehr Wissen“ als Lernorte vor und laden herzlich zu einem Austausch ein. Der Eintritt zur Ausstellung und den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Weitere Infos finden Sie unter: https://zkm.de/de/ausstellung/2018/11/learning-takes-place.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere